Rottweiler In Fidem
Unterordnung
http://www.rottweiler-infidem.at/unterordnung.html

Copyright © 2018 www.Rottweiler-InFidem.at • Alle Rechte vorbehalten •
 

Unterordnung / Begleithund: Kurzbeschreibung

Die Begleithundprüfung (BH) oder auch Begleithundeprüfung ist in Vereinen der FCI eine Grundprüfung, in der der Gehorsam des Hundes und sein Verhalten in der Öffentlichkeit (z. B. beim Zusammentreffen mit Fußgängern, Joggern und Radfahrern) geprüft wird. Diese Prüfung ist Grundlage für die Teilnahme an weiteren Prüfungen und Wettkämpfen im Hundesport, wie z. B. Agility, Obedience, VPG, IPO, Turnierhundsport (THS) oder Fährtenarbeit (FH). Auch in Österreich dient die Begleithundeprüfung dem Nachweis dass Hund und -führer Grundregeln des Gehorsams und des gemeinsamen Verhaltens in der Öffentlichkeit mächtig sind.

Training-     unsere Hunde

Info:

Ein Stachelhalsband, auch Korallenhalsband oder Krallenhalsband genannt, ist ein Halsband, das früher in der Hundeerziehung benutzt wurde. Aus tierschutzrechtlichen Gründen ist die Verwendung in Österreich – mit Ausnahme von Diensthunden staatlicher Stellen – und der Schweiz explizit verboten.

Telereizgeräte sind in Deutschland, Österreich und in der Schweiz verbotene Hilfsmittel zur Hundeausbildung (elektrisches Erziehungshalsband). Verbreitet sind u.a. auch die folgenden Bezeichnungen: Teleimpulsgerät (TIG), E-Gerät, Ferntrainer, Elektrohalsband (e-collar), Teletakt, Teletak, Teletac

Die Reitgerte, auch Reitstock genannt, ist ein Hilfsmittel im Pferdesport und im Hundesport das für gewisse Hilfestellungen verwendet werden kann bei richtigem Einsatz. z.b: treibende Hilfe, verwahrende Hilfe (strafende Hilfe nur im Reitsport od. BDSM)